News

18. Fachtagung des VBBD e.V. am 13. und 14. Mai 2019 - BAVARIA beteiligt sich als Fachaussteller

14/05/2019




18. Fachtagung des VBBD e.V. am 13. und 14. Mai 2019 - BAVARIA beteiligt sich als Fachaussteller.
 
Seit 2001 ist die Aus- und Fortbildung des Brandschutzbeauftragten in den Richtlinien einheitlich beschrieben. Die dort beschriebenen Lehrinhalte sollen einen Mindestwissensstand des Brandschutzbeauftragten für seine Aufgaben und Tätigkeiten sicherstellen.
Wissen wird durch Lehrkräfte anhand von Lehrziele vermittelt. Lehrzeile sind in Form eines Lehrplans vorgegeben, der Lehrende selbst hat keinen Einfluss darauf.
Abrufbares Wissen wir in Prüfungen abgprüft.
Der Brandschutzbeauftragte muss sein theoretisches Fachwissen jedoch auch in der Beratung des Arbeits- bzw. Auftraggebers praktisch anwenden und umsetzen können. Im Rahmen der regelmäßigen Überprüfung und Übearbeitung der Richtlinenwerkes vollzieht sich dahingehend ein Wandel: Kompetenzen verbinden Wissen und Handeln.
BAVARIA bedankt sich bei den Besuchern der Fachausstellung und dem Veranstaltungsteam für die gelungene Organisation der Tagung.